Spanien Sehenswürdigkeiten

Tramuntan Gebirge auf Mallorca soll UNESCO Weltkulturerbe werden

Veröffentlicht: 04.10.2010

Das Tramuntana Gebirge bildet den nordwestlichen Rand von Mallorca und erhebt sich auf den Balearen an der höchsten Stelle, dem Gipfel des Puig Major, bis zu 1.445 Meter über das Mittelmeer. Die Serra de Tramuntana, wie das Gebirge auf Spanisch heißt, soll schon bald auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes erscheinen - zumindest wenn es nach dem Willen der Insel-Regierung von Mallorca um Präsidentin Francina Armengol geht.


Franco Mausoleum in Madrid droht der Zerfall

Veröffentlicht: 20.10.2009

Das Franco Mausoleum ist eine der auffälligsten Sehenswürdigkeiten in der spanischen Hauptstadt Madrid. Ein steinernes Kreuz sowie mehrere überlebensgroße Figuren thronen außerhalb der Stadt hoch über den Dächern von Madrid und sind somit schon von Weitem zu sehen.


WMF sieht Spaniens Kulturdenkmäler bedroht

Veröffentlicht: 09.10.2009

Der Jakobsweg, der im Nordosten Spaniens nach Santiago de Compostela führt, ist einer der bekanntesten und am stärksten frequentierten Pilgerwege der Welt. Die Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona wurde von dem legendären Architekten Antoni Gaudi ersonnen, auf dessen Konto auch die meisten übrigen Baudenkmäler in Barcelona und Katalonien gehen.