Jugendreisen Andalusien

Linares - Sportstadt in Andalusien

Veröffentlicht: 09.12.2010

Die Kleinstadt Linares mit ihren rund 60.000 Einwohnern liegt im Norden von Andalusien und ist bei Spanien Jugendreisen nicht unbedingt die allererste Wahl. Aber auch wenn Linares keine Strände an Mittelmeer oder Atlantik zu bieten hat, sollte die Stadt bei Spanien Jugendreisen kein gänzlich unbeschriebenes Blatt bleiben.


Via de la Plata - auf dem Jakobsweg durch Andalusien

Veröffentlicht: 22.09.2010

Glaubt man einem bekannten Sprichwort, so führen viele Wege nach Rom. Dies gilt so oder ähnlich auch für die Stadt Santiago de Compostela im äußersten Nordwesten von Spanien. Die Kathedrale in Santiago de Compostela ist für christliche Pilger der wohl wichtigste Wallfahrtsort und erfreut sich insbesondere bei den Spanien Jugendreisen größter Beliebtheit.


Heiße Spanien Jugendreisen in Andalusien

Veröffentlicht: 07.07.2010

Heiß hergehen wird es am heutigen Abend nicht nur im Halbfinale der Fußball-WM 2010 in Südafrika, wo sich ab 20:30 Uhr Deutschland und Spanien gegenüberstehen. Auch in der Heimat der Iberer kommen Einwohner und Touristen in diesen Tagen gehörig ins Schwitzen.


Tarifa - Windsurfen und Party in Andalusien

Veröffentlicht: 19.03.2010

Tarifa liegt in Andalusien und ist in vielerlei Hinsicht ein Ferienort der Superlative. Einerseits ist Tarifa, zumindest auf dem Festland, der südlichste Punkt Europas und damit auch Spaniens, andererseits gilt Tarifa als Party- und Windsurf-Mekka in Andalusien.


Rettung für den Iberischen Luchs in Sicht?

Veröffentlicht: 24.02.2010

Der Iberische Luchs, auch als Pardelluchs bekannt, gilt mit nur noch etwas über 200 in freier Wildbahn lebenden Exemplaren als die seltenste Katzenart der Welt. Ursprünglich kam der Iberische Luchs in allen nahezu allen Regionen Spaniens und Portugals vor, wobei sich seine Verbreitungsgebiet aller Wahrscheinlichkeit nach zu keiner Zeit über die Iberische Halbinsel hinaus erstreckt hat.


Investoren wollen Höhlen-Hotels in der Sierra Nevada etablieren

Veröffentlicht: 11.02.2010

Die Sierra Nevada erstreckt sich ganz im Süden von Spanien über die Provinzen Almería und Granada in der Region Andalusien. Das höchste Gebirge Spaniens erhebt sich bis auf eine Höhe von 3.482 Meter, die vom Berg Mulhacén erreicht werden, um dann in Richtung Süden steil zum Mittelmeer hin abzufallen.


Günstiger Skiurlaub in der Sierra Nevada

Veröffentlicht: 10.11.2009

Die Sierra Nevada in Andalusien im Süden von Spanien gehört zu den wenigen Skigebieten, in denen im Winter sowohl ein Skiurlaub in den Bergen als auch ein Badeurlaub am Mittelmeer möglich ist. Auch wenn sich die Costa del Sol mit Wassertemperaturen von unter 20 °C zugegebenermaßen nicht gerade wie die heimische Badewanne anfühlt, werden auch mitten im Winter einige besonders hart gesottene Waserratten im Mittelmeer gesichtigt.


Nationalpark Coto de Donana in Andalusien

Veröffentlicht: 22.10.2009

Andalusien ist eine Region im äußersten Südwesten von Spanien und grenzt dort einerseits an Portugal sowie andererseits an das Mittelmeer und den Atlantik. Mit seiner Hauptstadt Sevilla, der Meerenge von Girbraltar und einer Reihe an imposanten Bauwerken, z.B. die monumentale Alhambra in Granada oder das Kolumbus-Grab in Sevilla, hat Andalusien eigentlich schon mehr Sehenswürdigkeiten zu bieten, als während eines Urlaubs erkundet werden können.